7 Wochen Stillstand… HS-Solid kriegt’s nicht hin.

Diese Woche (KW24) sollte es endlich losgehen mit dem Rohbau. So sagte es Bauleiter Herr S. vor genau einer Woche. Und in KW25 werde die Decke eingezogen. Eine Woche? So schnell? Hatte es nicht mal geheißen: Rohbaubeginn in KW23 und dann Decke in KW25? Aber offenbar verstehen wir sowieso alles falsch? (siehe Zeitpunkt des Baubeginns)

Heute morgen war jedenfalls kein Maurer weit und breit.

Anruf beim Bauleiter: Herr S. kann keine Auskunft geben, er wisse von nichts. Die Planung liege bei der Projektverantwortlichen Frau L. Wie die Decke in KW25 drauf soll, wenn die Maurer bis heute nicht angefangen haben? “Das wüsste ich auch gern”.

Anruf bei Verkäufer Herrn R., der sich als Vermittler angeboten hat: Er bespricht sich mit Geschäftsführer Herrn K. Dieser sei der Ansicht, wir lägen voll im Zeitplan: Rohbaubeginn KW25, Fertigstellung Decke KW27. Moment mal… voll im Zeitplan und KW25/KW27??? Wir konfrontieren Herrn R., dass es wiederholt hieß, die Deckenfertigstellung erfolge in KW25. Herr R. wirkt verunsichert, wir sollten Herrn K. doch besser mal selbst anrufen.

Als wir bei Herrn K. gleich darauf anrufen, heißt es, er habe just in diesem Moment das Haus verlassen.

Wir lassen uns zu Frau L. verbinden: In diesem Gespräch haben wir leider auch nichts erfahren, außer dass sie nun in den Urlaub geht. Wunderbar. Außerdem findet sie in den Unterlagen noch irgendeine Anweisung von Herrn K. von Mai 2013 mit dem Vermerk “Eilt!” – Leider sei das nicht bearbeitet worden. Ja. Leider.

Und leider gewinnen wir mehr und mehr den Eindruck, dass es HS-Solid nicht hinkriegt. HS-Solid erhält viel Geld von uns, dafür dass sie Bauablauf und Gewerke planen und koordinieren. Aber genau das funktioniert offenbar gar nicht. Professionalität sieht anders aus. Am Ende kostet uns das nicht nur Nerven, sondern auch eine ganze Stange Geld. 7 Wochen Stillstand und keinerlei verbindlich-belastbare Information – das geht gar nicht!!! Das entschuldigt auch kein langer Winter mehr. Und auf die hoch gelobte Bauzeitgarantie können wir allmählich pfeifen, wenn nicht noch ein Wunder geschieht:
“Bauzeitgarantie: Jedes Town & Country Massivhaus wird garantiert nach der mit dem Partner abgestimmten Bauzeitgarantie an Sie übergeben.” Soso…

Porenbeton (Bild)Immerhin die Steine sind diese Woche geliefert worden.